Maler

Zdeněk Janda

Zdeněk  Janda

Biographie

Zdeněk Janda ist am 5. Juni 1953 in Louny geboren. Von 1968–1972 studierte er beim Prof. Vlastimil Květenský und anschliessend bis 1974 beim Doc. Zdeněk Sýkora.  Schon während des Studiums entwickelt er seinen besonderen, persönlichen Stil. Es ist eine Art des fantastischen Realismus, wobei er sich altmeisterlichen Techniken bedient. Diese Technik erlaubt ihm auf alte Weise neue und aktuelle Themen auszudrücken.

Zdeněk Janda lebt und arbeitet als freischaffender Künstler in Prag.

Gemälde

Ausstellungen

1984 - Osaka, Galerie Rutzmoser, Kobe, Galerie Rutzmoser

1985 - Sydney, Lebovic Gallery  

1986 - Berlin, Galerie Fahneman  

1988, 89, 90, 94 – München, Galerie Tobermüller

1990,91 – Pfäffikon, Galerie Krause  

1992, 94 – Taipeh, Galerie Dimension

1993 - München, Galerie Nehmann

1995 - Praha, Carolinum, Singapur, Galerie Dimension

1996 - Praha, Galerie Miro

2000 – Chomutov, Městká Galerie

2003 – Příbram, Ernestinum

2004 – Paris, Grand Palais

2006 – Wien, Pálffy Palace

2008 – Barcelona, European Museum of Modern Art

2018 -2019 - Yu-Hsiu  Museum of Art, Taiwan